Raiffeisenbank Rosenstein eG – digitale Generalversammlung

3. Februar 2021
Höhere Teilnehmerzahl durch eine digitale Mitgliederversammlung
23. Juli 2020
Volksbank Franken eG – digitale Vertreterversammlung in Eigenregie
3. Februar 2021

Die Raiffeisenbank Rosenstein eG ist eine Genossenschaftsbank in Baden-Württemberg mit einer Bilanzsumme von circa 300 Mio. Euro. Wie so viele andere Unternehmen stand auch die Raiffeisenbank Rosenstein im Jahr 2020 vor der Herausforderung, die jährlich stattfindende Generalversammlung trotz Pandemie in einem für die Teilnehmer*innen sicheren und den Regulierungen entsprechenden Verfahren durchzuführen. Nachdem die Veranstaltung zunächst von der ersten in die zweite Jahreshälfte verlegt wurde, entschied sich die Bank dann im November dazu die Generalversammlung in einem digitalen Live-Format durchzuführen. Hierfür wurde die Firma Conventex beauftragt.

Digitale Veranstaltung einer Genossenschaftsbank mit wenig Vorlaufzeit

Da die Zeit von Beauftragung bis zum Veranstaltungstermin am 17. Dezember sehr kurz war, machte sich das Team von Conventex umgehend an die Arbeit. In einem ersten Schritt wurde eine GENOLIVE Software Instanz auf den zertifizierten Servern von Conventex eingerichtet und eine Anmeldeseite im Corporate Design der Raiffeisenbank Rosenstein implementiert. Zudem wurden die Daten der über 9000 Mitglieder in GENOLIVE importiert.

Einladungsmanagement für die digitale Generalversammlung

Im zweiten Schritt wurden die Mitglieder eingeladen. Da von den meisten Mitgliedern keine E-Mail-Adresse bekannt ist, wurden nur circa 2300 Mitglieder via E-Mail eingeladen und der Rest postalisch. So oder so war der Zugang zur Anmeldeseite nur Mitgliedern oder anderen teilnahmeberechtigten Personen möglich, da die Anmeldeseite nur mit einem individuellen Einladungscode zu erreichen war, den GENOLIVE vollautomatisch für jedes Mitglied generiert hat. Der Einladungsprozess wurde somit zu großen Teilen automatisiert. Insgesamt haben sich 135 Personen zur Veranstaltung angemeldet.

Durchführung der Generalsversammlung

Am Tag der Veranstaltung ist das Team von Conventex mit einem Team vom Technik Event-Partner debug am Tag der Veranstaltung mittags angereist und hat das Live-Streaming Studio mit zwei Kameras in den Konferenzräumen der Raiffeisenbank Rosenstein aufgebaut und den Mitarbeitern, sowie Vorstand und Aufsichtsrat eine Einführung gegeben, so dass ein reibungsloser Ablauf während der Veranstaltung gewährleistet werden konnte.

Passend zur Veranstaltung konnten sich die Teilnehmer*innen in den digitalen Eventraum einloggen, wo diese neben dem Livestream auch Möglichkeiten zur Interaktion finden konnten.

So hatten die Teilnehmer*innen die Möglichkeit Fragen an den Vorstand und Aufsichtsrat einzureichen und die Möglichkeit über zustimmungsbedürftige Tagesordnungspunkte abzustimmen. Da bei einer Generalversammlung auch meistens Vorstand und Aufsichtsrat abstimmungsberechtigt sind (Mitglieder der Bank) sich aber nicht selbst entlasten bzw. wählen dürfen, wurde vorab in GENOLIVE festgelegt, dass diese Personen bei bestimmten Tagesordnungspunkten nicht abstimmen dürfen und für diese Abstimmungen gesperrt sind.

Darüber hinaus wurde im digitalen Eventraum noch ein Downloadbereich für die Teilnehmer*innen eingerichtet, wo z.B. der Geschäftsbericht zum Download bereitstand.

Fazit zur Generalversammlung im digitalen Format

Die digitale Generalversammlung der Raiffeisenbank Rosenstein eG war trotz der geringen Vorlaufzeit ein voller Erfolg. Die Flexibilität von GENOLIVE hat zum einen dazu beigetragen auch mit einer kurzen Vorlaufzeit ein korrektes und professionelles Teilnehmermanagement zu ermöglichen, aber bot auch bei den Abstimmungen (z.B. Ausschluss von Vorstand und Aufsichtsrat bei bestimmten TOPs) alles was für einen reibungslosen und rechtlich einwandfreien Ablauf der Generalversammlung nötig war. Besonders hervorheben möchten wir auch die Kommunikation und Mitarbeit unserer Ansprechpartner bei der Raiffeisenbank Rosenstein eG, die unserem Team die Arbeit sehr erleichtert hat.

Moritz Pilz
Moritz Pilz
...ist seit 2010 bei Conventex beschäftigt und hat zunächst lange Jahre im Customer Support und Service gearbeitet. Seite Ende 2017 ist er im neu aufgebauten Team der Sales & Marketing Abteilung. Durch seine langjährige Arbeit im Kundenservice konnte er sehr viel Eventerfahrung sammeln und hat zahlreiche Events in der Vorbereitung und auch vor Ort betreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.