5 Beispiele für herausragendes Guerilla Marketing für Events

17. Juni 2018
Busrouten und eigene Datenfelder
genoLIVE® EVENTS Grundkurs – Eigene Datenfelder – Busrouten & Hotelbuchung
30. Mai 2018
Green Events
Green Events – Was ist wirklich nachhaltig?
28. Juni 2018

Guerilla Marketing ist wohl eine der interessantesten Formen des Marketings, welche sowohl die Aufmerksamkeit derer weckt, die unmittelbar mit der Maßnahme in Kontakt kommen, aber in der heutigen Zeit noch viel wichtiger auch die digitale Aufmerksamkeit zusichert. Zum einen natürlich durch Fotos und Videos in den sozialen Medien, oft genug aber auch in den digitalen Medien von Zeitungen und großen Blogs. Man muss es nur richtig machen! Da es dafür aber keinen Leitfaden gibt haben wir für Sie ein paar sehr schöne Beispiele zusammengetragen, die zu Ihrer Inspiration beitragen sollen.

Beklebte U-Bahn Böden

Anlässlich der Sportveranstaltung Summer Universiade 2017 hat die Stadt Taipeh die Böden einiger U-Bahn Wagons neu bekleben lassen. So verwandelte sich die U-Bahn in ein Schwimmbecken oder einen Sportplatz. Viel besser kann man Menschen nicht dazu anregen Ihre Live-Erlebnisse bei Facebook oder Instagram zu veröffentlichen.

Ein Beitrag geteilt von Chuchu (@_chuchu___) am

Ein Beitrag geteilt von 力 (@alexwuzizi) am

30 Kniebeugen für ein Kostenlos-Ticket

Anlässlich der olympischen Spiele in Sotchi 2014 konnten Fahrgäste der Moskauer U-Bahn ein Ticket bekommen indem vor dem Fahrkartenautomaten 30 Kniebeugen ausgeführt wurden. Eine wirklich sehr schöne Maßnahme des Guerillia Marketings, da hierbei die Menschen noch aktiv mit in den Marketingprozess mit einbezogen wurden.

Eine Fotobox aufstellen

Fotos faszinieren Menschen und gerade wenn man diese spontan und kostenlos direkt vor Ort machen kann in einer Fotokabine. Die so gennante Fotobox oder Photo Booth eignet sich sowohl super auf Events für die Vermarktung von Produkten oder Unternehmen, aber auch als Promotionsmaßnahme für ein Event.

(Foto bereit gestellt von Flash-U)

Kostenloses Konzert

Diese Aktion war tatsächlich keine Werbeaktion für ein Event, sondern für eine Bank. Ich habe diese trotzdem für Sie ausgewählt, da es in meinen Augen auch die perfekte Marketing Maßnahme für ein Konzert oder ähnliches wäre. Stellen Sie sich mal vor, wie viel Aufmerksamkeit Sie bekommen würden, mit einer solchen Aktion an einem belebten Platz.

Sprechende Plakate

Leider ist diese Art des Guerilla Marketings so leider nie passiert und lässt sich auch nur schwer umsetzen, ich finde aber es zeigt doch, worum es im Guerilla Marketing geht. Es wird im mit dem Moment der Überraschung gespielt, um die Aufmerksamkeit von Menschen zu erlangen. Und auch, wenn es die sprechenden Plakate so nie gab, wurde das Video dennoch tausende male geteilt und somit viel Aufmerksamkeit für die Grammy Awards 2015 erreicht.

Himmelsschreiben

Nicht die günstigste Form des Marketings und leider auch nur für einen kurzen Zeitraum sichtbar. Aber Sie können sich sicher sein, dass Sie dann die Aufmerksamkeit der ganzen Stadt haben.

Fazit

Guerilla Marketing ist auch für Events eine schöne Möglichkeit Aufmerksamkeit zu generieren. Hierbei können auch schon kleine Budgets ausreichen, um einen außergewöhnlichen Effekt zu erzielen. Beim Budget sind natürlich wie immer noch oben keine Grenzen gesteckt.

Sollte Sie das Thema interessieren können Sie hier noch weitere schöne Beispiele für Guerilla Marketing in anderen Branchen finden.

Moritz Pilz
Moritz Pilz
...ist seit 2010 bei Conventex beschäftigt und hat zunächst lange Jahre im Customer Support und Service gearbeitet. Seite Ende 2017 ist er im neu aufgebauten Team der Sales & Marketing Abteilung. Durch seine langjährige Arbeit im Kundenservice konnte er sehr viel Eventerfahrung sammeln und hat zahlreiche Events in der Vorbereitung und auch vor Ort betreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.